Deine Ansprechpartnerin

Julia Prösch
0451 5855-25511
bewerbung-delete-@euroimmun.de

Events & Termine

Willst Du lieber ein persönliches Gespräch mit uns führen oder Deine Bewerbung eigenhändig abgeben? Besuche uns auf der nächsten Veranstaltung!

Olga K.

Azubi Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkräfte für Lagerlogistik sorgen bei EUROIMMUN für einen reibungslosen Warenein- und Warenausgang sowie die fachgerechte Lagerung der Güter. Sie sind Meister der Organisation und wissen bestens darüber Bescheid, welche Waren wo gelagert sind, wohin sie transportiert werden müssen und welche Bestände aufzufüllen sind.

Typische Aufgaben einer Fachkraft für Lagerlogistik bei EUROIMMUN:

  • Warenannahme, Kontrolle der Menge und Beschaffenheit
  • Fachgerechte Ein- und Umlagerung der Waren
  • Kommissionierung und Konfektionierung ausgehender Waren
  • Verladen der Güter und Erstellung der Speditionsdokumente (zum Beispiel Lieferscheine, Kommissionieraufträge, Zollerklärungen)

Kannst Du Dir solche Tätigkeiten für Dein zukünftiges Berufsleben vorstellen? Dann ist die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei EUROIMMUN genau das Richtige für Dich!

Ausbildungsinhalte:

Zu Beginn Deiner Ausbildung erhältst Du zunächst einen Überblick über unsere Artikelvielfalt und wir vermitteln Dir den richtigen Umgang mit den Artikelstammdaten. Du lernst z. B., wie man Artikel im Lagerprogramm anlegt und ankommende Waren mithilfe der IT erfasst. Auch die richtige Kennzeichnung der eingehenden Waren ist ein wichtiger Bestandteil Deiner Ausbildung, um bei Bedarf die Rückverfolgung der Güter gewährleisten zu können.

Im weiteren Verlauf Deiner Ausbildung wird Dir beigebracht, Lieferungen mithilfe der Begleitdokumente entgegenzunehmen, die Mengen, Qualität und sachgerechte Verpackung zu kontrollieren und die Artikel in unserem Hochregallager auf den insgesamt 2500 Europaletten-Lagerplätzen einzulagern. Außerdem zeigen wir Dir, wie Waren je nach Beschaffenheit richtig gelagert werden und welche Besonderheiten sowie Vorsichtsmaßnahmen bei der Lagerung unserer medizinischen Tests zu beachten sind.

Rahmenbedingungen:

  • Umgebung: Lagerhalle, Verladeplatz, Büro
  • Arbeitszeit: montags bis freitags, keine Wochenend- und Schichtarbeit
  • Arbeitsmittel: Kisten, Gabelstapler, Spanngurte, Waage, Verpackungsmaschinen, Computer
  • Kleidung: Schutzkleidung (z. B. Sicherheitsschuhe, Handschuhe)

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Deutsch
  • Organisationsgeschick und Sorgfalt (z. B. Be- und Entladezeiten sowie Lagerplätze zuteilen, Lieferungen für den Versand richtig zusammenstellen)
  • Räumliches Vorstellungsvermögen (z. B. Waren im Lager unter Berücksichtigung der Warenart, Beschaffenheit, Volumen und Gewicht verstauen)
  • Gute körperliche Konstitution (z. B. beim Be- und Entladen der LKWs)

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre (bei sehr guten Leistungen Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich), nächster Ausbildungsbeginn am 1. August 2018

Ausbildungsort:

Dassow (bei Lübeck)

Berufsschule:

1-2 Tage pro Woche an der Friedrich-List-Schule in Lübeck