Deine Ansprechpartnerin

Kerstin Lembicz
0451 5855-25562
bewerbung-delete-@euroimmun.de

Events & Termine

Willst Du lieber ein persönliches Gespräch mit uns führen oder Deine Bewerbung eigenhändig abgeben? Besuche uns auf der nächsten Veranstaltung!

Annabel B.

Ausgebildete Industriekauffrau

Industriekaufmann

Das Tätigkeitsspektrum von Industriekaufleuten bei EUROIMMUN ist breit gefächert. Sie übernehmen insbesondere administrative Aufgaben zur Steuerung und Verwaltung der Betriebsabläufe, bei denen wirtschaftliches Know-how und Organisationstalent gefragt ist. Entsprechend der individuellen Interessen und Stärken arbeiten sie bei uns beispielsweise in der Personalabteilung, im Rechnungswesen oder im Einkauf.

Typische Aufgaben von Industriekaufleuten bei EUROIMMUN:

  • Finanzwesen: Rechnungswesen, Controlling, Finanzwirtschaft, Finanzplanung und Liquiditätssicherung
  • Personal: Personalmarketing und -rekrutierung, Personal- und Bewerbermanagement, Gehaltsabrechnung & Service
  • Einkauf & Beschaffung: Ausschreibungen, Vertragsverhandlungen und -ausgestaltung, Auswahl der Lieferanten inklusive Lieferantenbewertung

Kannst Du Dir solche Tätigkeiten für Dein zukünftiges Berufsleben vorstellen? Dann ist die Ausbildung als Industriekaufmann bei EUROIMMUN genau das Richtige für Dich!

Ausbildungsinhalte:

In den ersten Wochen Deiner Ausbildung lernst Du die Produkte sowie die Aufbau- und Organisationsstruktur der EUROIMMUN AG kennen. Anschließend erhältst Du im Rahmen mehrmonatiger Einsätze Einblicke in die verschiedenen kaufmännischen Fachabteilungen und Unternehmensbereiche. Als festes Team-Mitglied wirst Du in den entsprechenden Arbeitsalltag integriert, übernimmst eigene Aufgaben und erlernst bzw. festigst so Deine fachspezifischen Kenntnisse und Fertigkeiten. Mit kleinen Projekten fördern wir zusätzlich Dein Organisationsgeschick und Deine selbstständige Arbeitsweise.

Die folgenden kaufmännischen Abteilungen lernst Du während Deiner Ausbildung kennen:

  • Auftragsabwicklung
  • Einkauf
  • Einkauf & Vertrieb Analysegeräte
  • Finanzbuchhaltung
  • Personalmarketing und -rekrutierung
  • Sekretariat / Zentrale
  • Vertriebscontrolling

Rahmenbedingungen:

  • Umgebung: Schwerpunkt Büro mit Exkurs in die Produktion und das Zentrallager
  • Arbeitszeit: montags bis freitags, keine Wochenend- und Schichtarbeit
  • Arbeitsmittel: Computer mit gängigen Programmen (z. B. Microsoft Office) Telefon, Drucker, Scanner

Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Abitur bzw. Fachhochschulreife oder guter bis sehr guter Realschulabschluss
  • Großes Interesse an kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Abläufen im Unternehmen
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch für die mündliche und schriftliche Kommunikation (sowohl intern als auch extern)
  • Gute Mathematikkenntnisse (u. a. für die Rechnungskontrolle und Konditionenvergleiche)
  • Sorgfalt (z. B. bei der Bestellabwicklung sowie Buchung von Geschäftsvorfällen)
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Ausdrucksvermögen und Kontaktbereitschaft (insbesondere für den Kontakt zu Kunden, Lieferanten und Dienstleistern)

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre (bei sehr guten Leistungen ist eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich), Ausbildungsbeginn jährlich am 1. August

Ausbildungsort:

Lübeck und Dassow

Berufsschule:

1-2 Tage pro Woche an der Hanse-Schule für Wirtschaft & Verwaltung in Lübeck