Deine Ansprechpartnerin

Julia Prösch
0451 5855-25511
bewerbung-delete-@euroimmun.de

Events & Termine

Willst Du lieber ein persönliches Gespräch mit uns führen oder Deine Bewerbung eigenhändig abgeben? Besuche uns auf der nächsten Veranstaltung!

Steven L.

Ausgebildeter Koch

Koch

Köche arbeiten bei EUROIMMUN in unseren erstklassigen betriebseigenen Restaurants und sorgen für das leibliche Wohl unserer Mitarbeiter, Kunden und Gäste. In unseren modernen und hochwertig ausgestatteten Küchen haben sie die Möglichkeit, zu experimentieren und den Mitarbeitern immer wieder neue kreative Gerichte zu bieten.

Typische Aufgaben eines Kochs bei EUROIMMUN:

  • Planung, Vor- und Zubereitung der Speisen im Alltag (Frühstück und Mittagessen) sowie für besondere Anlässe, z. B. Firmenfeste
  • Einbringen von Ideen für eine kontinuierliche und abwechslungsreiche Gestaltung der Speisekarte auf hohem Niveau
  • Organisation der benötigten Lebensmittel
  • Anrichten und Ausgabe der Speisen
  • Sachgemäßer Umgang, Pflege und Reinigung der Arbeitsgeräte und Hilfsmittel

Kannst Du Dir solche Tätigkeiten für Dein zukünftiges Berufsleben vorstellen? Dann ist die Ausbildung zum Koch bei EUROIMMUN genau das Richtige für Dich!

Ausbildungsinhalte:

Zu Beginn Deiner Ausbildung machen wir Dich zunächst mit Deiner neuen Arbeitsumgebung, der Küche, vertraut. Wir zeigen Dir die zur Verfügung stehenden Arbeits- und Hilfsmittel sowie deren korrekte Handhabung und Reinigung. Nach und nach lernst Du den fachgerechten Umgang mit allen Lebensmitteln - von der Lagerhaltung bis zur Zubereitung unter Berücksichtigung hygienischer und lebensmitteltechnischer Vorschriften. Wir bringen Dir auch bei, wie man Speisen ansprechend anrichtet und was bei der Ausgabe des Essens zu berücksichtigen ist.

Rahmenbedingungen:

  • Umgebung: Küche
  • Arbeitszeit: montags bis freitags von ca. 6.30 bis 15 Uhr, keine Wochenend-, Feiertags- und Schichtarbeit
  • Arbeitsmittel: hochwertige Lebensmittel, Messer, Töpfe, Waage, Desinfektionsmittel 
  • Kleidung: Schutzkleidung (z. B. Schürze, Handschuhe, Kopfbedeckung, Sicherheitsschuhe)

Voraussetzungen:

  • Guter bis sehr guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Chemie
  • Ausgeprägter Geschmackssinn (z. B. beim Abschmecken der Speisen)
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (u. a. beim hygienischen Arbeiten in der Küche und Einhalten lebensmitteltechnischer Vorschriften)
  • Belastbarkeit (z. B. Arbeiten im Stehen und Hitze durch Backöfen)
  • Engagement und Kreativität (u. a. beim Zusammenstellen und Anrichten der Speisen)

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre (bei sehr guten Leistungen Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich), Ausbildungsbeginn jährlich am 1. August

Ausbildungsort:

Lübeck

Berufsschule:

1-2 Tage pro Woche an der Gewerbeschule II Nahrung und Gastronomie in Lübeck