Deine Ansprechpartnerin

Julia Prösch
0451 5855-25511
bewerbung-delete-@euroimmun.de

Events & Termine

Willst Du lieber ein persönliches Gespräch mit uns führen oder Deine Bewerbung eigenhändig abgeben? Besuche uns auf der nächsten Veranstaltung!

Duales Studium Angewandte Informatik

Unsere Informatiker entwickeln und programmieren Software, die in den serologischen Laboren unserer Kunden zum Einsatz kommt oder für betriebsinterne PC-Anwendungen verwendet wird.

Mit einem deutlichen Schwerpunkt auf der Softwareentwicklung umfasst das Duale Studium Angewandte Informatik weitere wichtige Bausteine der Informatik, z. B. die Gestaltung von IT-Systemen, Usability und IT Security. Ergänzend dazu werden die Grundlagen der BWL und VWL vermittelt. Bei EUROIMMUN liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf der Softwareentwicklung zur PC-Gerätesteuerung und zur diagnostischen Auswertung und Organisation der Labore. Ziel ist es, dass Du am Ende der Ausbildung in der Lage bist, solche Module eigenverantwortlich zu entwickeln.

Typische Aufgaben bei EUROIMMUN nach erfolgreichem Studienabschluss:

  • Konzeption und Planung komplexer Softwaresysteme
  • Entwicklung der Softwaremodule vorrangig mit den Programmiersprachen C# und Delphi
  • Einführung sowie kontinuierliche Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der Software
  • Beratung und Betreuung der Anwender
  • Gestaltung der Softwarearchitekturen

Kannst Du Dir das für Dein zukünftiges Berufsleben vorstellen? Dann ist das Duale Studium der Angewandten Informatik bei EUROIMMUN genau das Richtige für Dich!

Ausbildungs- und Studieninhalte:

Während Deiner praktischen Ausbildung lernst Du bei EUROIMMUN Schritt für Schritt alle Aspekte der professionellen Softwareentwicklung von der Planung über die Implementierung bis hin zur Inbetriebnahme kennen. Zunächst wirst Du in die unterschiedlichen Programmiersprachen und -techniken (z. B. C#, Java, Delphi) eingearbeitet. Im weiteren Verlauf der Ausbildung arbeitest Du unter Anleitung an Projekten mit. Du lernst, Bedarfsanalysen beim Kunden durchzuführen, Projekte zu planen und deren Entwicklungsprozesse und Ergebnisse richtig zu dokumentieren.

In Deinem 7-semestrigen Studium an der NORDAKADEMIE Elmshorn erlernst Du zuerst die Grundlagen in Mathematik, Informatik und Wirtschaftswissenschaften. Anschließend vertiefst Du Deine Kenntnisse in der Angewandten Informatik mit einem deutlichen Fokus auf den Bereich Softwareentwicklung.

Rahmenbedingungen:

  • Umgebung: Büro, in Ausnahmefällen bei Kunden vor Ort
  • Arbeitszeit: montags bis freitags, keine Wochenend- und Schichtarbeit
  • Arbeitsgegenstände: PC, Software, Programmiersprachen, Softwaredokumentationen
  • Ausbildungskosten: EUROIMMUN übernimmt die Studien- und Prüfungsgebühren und zahlt Zuschüsse für Fahrtkosten sowie Lernmaterialien
  • Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei erfolgreichem Studienabschluss, jedoch keine Bindungsverpflichtung an EUROIMMUN

Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Abitur oder Fachhochschulreife
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse in Mathematik, Physik und Informatik
  • Kunden- und Serviceorientierung, um auf die Wünsche und Anforderungen der Kunden bei der Planung der IT-Systeme eingehen zu können
  • Engagement und Bereitschaft, sich fortlaufend Kenntnisse über neue Entwicklungen in der Programmierung anzueignen
  • Mündliches Ausdrucksvermögen (z. B. Kunden beraten und schulen)
  • Gutes Zeitmanagement und selbstständige Arbeitsweise zur Koordination von Studium und Arbeit

Dauer der Ausbildung & Abschluss:

3,5 Jahre, Ausbildungsbeginn jährlich am 1. August

Abschluss zum Bachelor of Science

Die Abschlussprüfung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung kann zusätzlich abgelegt werden.

Ausbildungsort:

Lübeck und Dassow

Theoriephase / Berufsschule:

7 Theoriesemester an der NORDAKADEMIE Elmshorn im Blockunterricht à 10 Wochen über die Ausbildungsdauer verteilt. Berufsschulunterricht findet nicht