Schilddrüsenspezifische Autoantikörper

EUROPLUS Schilddrüse (Affe) und Thyreoglobulin-Antigen

Schilddrüse, unfixiert und Thyreoglobulin-BIOCHIP: Antikörper gegen Schilddrüsen-Mikrosomen und Thyreoglobulin
  • Nachweis von Antikörpern gegen Schilddrüsenantigene.
  • Indikationen: Morbus Basedow, Hashimoto-Autoimmunthyreoiditis.
  • Ausgangsverdünnung 1 : 10; Konjugatklasse Anti-Human-IgG, FITC-markiert.
  • Mit unfixiertem Schilddrüsengewebe können zwei wichtige Schilddrüsen-spezifische Antikörper nachgewiesen werden: Autoantikörper gegen Schilddrüsen- Mikrosomen (MAk) zeigen eine granuläre, körnige Färbung im Cytoplasma des Follikelepithels (Zielantigen: Schilddrüsenperoxidase, TPO). Autoantikörper gegen Thyreoglobulin (TAk) reagieren mit dem Kolloid aller Follikel des Schilddrüsengewebes, es wird eine netzige Fluoreszenz erkennbar.
  • Mit dem Thyreoglobulin-beschichteten BIOCHIP können Autoantikörper gegen Thyreoglobulin (TG) im selben Testansatz monospezifisch bestätigt werden.
  • Dieses BIOCHIP-Mosaik™ kann durch weitere Substrate ergänzt werden, z. B. Rattenniere zur Abgrenzung der Antikörper gegen Schilddrüsen-Mikrosomen gegenüber Mitochondrien-Antikörpern (AMA). Zur serologischen Diagnose von Autoimmun-Polyendokrinopathien können BIOCHIPs mit Gefrierschnitten des Pankreas, der Nebenniere, des Ovars, des Testis und des Magens hinzugefügt werden.

ProduktBestell-Nr.
EUROPLUS Schilddrüse (Affe) und Thyreoglobulin-AntigenFA 1010-3

Anti-Thyreoglobulin, Anti-Schilddrüsenperoxidase, Anti-TSH-Rezeptor

Inkubierter ELISA Anti-Schilddrüsenantigene.
  • Monospezifischer Nachweis von Antikörpern gegen Thyreoglobulin (TG), Schilddrüsenperoxidase (TPO) und Thyreotropin-Rezeptor (TSH-R).
  • Indikationen: Morbus Basedow, Hashimoto-Autoimmunthyreoiditis
  • Serumverdünnung 1 : 201 (Ausnahme: Anti-TSH-R unverdünnt); Konjugatklasse Anti-Human-IgG, Peroxidase-markiert (Anti-TSH-R: Avidin-markiert).
  • 3-Punkt-Kalibrierung (Ausnahme: TSH-R, 5-Punkt-Kalibrierung).
  • Die Quantifizierung erfolgt nach internationalen Referenzpräparationen (Anti-TG: NIBSC 65/93; Anti-TPO: NIBSC 66/387; Anti-TSH-R: NIBSC 90/672).
  • Thyreoglobulin/TSH-R: natives Antigen; Schilddrüsenperoxidase: rekomb. Antigen.

ProduktBestell-Nr.
Anti-Schilddrüsenperoxidase-ELISAEA 1012 G
Anti-Thyreoglobulin-ELISAEA 1013 G
Anti-TSH-Rezeptor-ELISAEA 1015 G
Anti-TSH-Rezeptor-Fast-ELISAEA 1015-1 G

Schilddrüsenspezifische Autoantikörper

RIA für die Schilddrüsendiagnostik.
  • Monospezifischer Nachweis von Autoantikörpern gegen Thyreoglobulin (TG), Schilddrüsenperoxidase (TPO) und Thyreotropin-Rezeptor (TSH-R).
  • Indikationen: Morbus Basedow, Hashimoto thyreoditis.
  • Serumverdünnungen: 1:51  bei Anti-TG und Anti-TPO (magnetic), 1:21 bei Anti-TPO (Präzipitation), bei allen anderen Testsätzen unverdünnt.
  • 5-Punkt- bis 6-Punkt-Kalibrierung (quantitativ).

ProduktBestell-Nr.
Anti-TPO-RIARA 1012
Anti-TG-RIARA 1013
Anti-TSH-Rezeptor-RIARA 1015