Antikörper gegen Chlamydien

Anti-Chlamydien-MIF (Mikro-Immunfluoreszenz-Test)

Anti-Chlamydia MIF
  • Serologischer Goldstandard für die Bestimmung der Antikörper gegen Chlamydien.
  • Indikationen: Trachom, Infektion des Urogenitaltraktes, Lymphogranuloma venereum, Laryngitis, Sinusitis, Bronchitis, Pneumonie, Psittakose.
  • Ausgangsverdünnung 1 : 10 (IgA), 1 : 100 (IgG), 1 : 10 (IgM).
  • Im Mikro-Immunfluoreszenz-Test werden gereinigte Elementarkörperchen der Spezies C. trachomatis, C. pneumoniae und C. psittaci als Antigen eingesetzt. Das gemeinsame Lipopolysaccharid (LPS)-Antigen ist inaktiviert, um Kreuzreaktivitäten zu minimieren.
  • Durch die Verwendung eines zellbasierten Substrats konnte das Ablesen des MIF gegenüber konventionellen Testsystemen stark erleichtert werden.
  • Der Einsatz des vierten BIOCHIPs mit nicht-infizierten Zellen erlaubt eine sichere Unterscheidung zwischen unspezifischen und spezifischen Fluoreszenzen.
ProduktBestell-Nr.
Anti-Chlamydia-MIF (IgA / IgG / IgM)FI 2191-3 A / G / M

Anti-Chlamydia-trachomatis

  • Monospezifischer Nachweis von Antikörpern gegen Chlamydia trachomatis.
  • Indikationen: Trachom, Konjunktivitis, Infektionen des Urogenitaltraktes, Pneumonie bei Kindern, Lymphogranuloma venereum.
  • Serumverdünnung 1 : 101; Konjugatklasse Anti-Human-IgA, -IgG oder -IgM, Peroxidase-markiert.
  • 1-Punkt-Kalibrierung, semiquantitativ (IgA und IgM) bzw. 3-Punkt-Kalibrierung, quantitativ (IgG).
  • Antigen: natives MOMP-Antigen (major outer membrane protein). MOMP ist ein Transmembranprotein und stellt den Hauptanteil der äußeren Membran der Elementarkörperchen. Ausgangspunkt der Proteinreinigung sind BGM-Zellen, die mit Chlamydia trachomatis vom Serotyp K infiziert wurden.
  • IgM-Testsatz mit IgG/RF-Absorbens im Probenpuffer zur IgG-Absorption als Vorbereitung für die Bestimmung spezifischer Antikörper der Klasse IgM.
ProduktBestell-Nr.
Anti-Chlamydia-trachomatis-ELISA (IgA / IgG / IgM) EI 2191 A / G / M

Nach oben

Anti-Chlamydia-pneumoniae

  • Monospezifischer Nachweis von Antikörpern gegen Chlamydia pneumoniae.
  • Indikationen: Laryngitis, Sinusitis, Bronchitis, Pneumonie.
  • Serumverdünnung 1 : 101; Konjugatklasse Anti-Human-IgA, -IgG oder -IgM, Peroxidase-markiert.
  • 1-Punkt-Kalibrierung, semiquantitativ (IgA und IgM) bzw. 3-Punkt-Kalibrierung, quantitativ (IgG).
  • Antigen: Zell-Lysat von HL-Zellen, Stamm "CDC/CWL-029".
  • IgM-Testsatz mit IgG/RF-Absorbens im Probenpuffer zur IgG-Absorption als Vorbereitung für die Bestimmung spezifischer Antikörper der Klasse IgM.
ProduktBestell-Nr.
Anti-Chlamydia-pneumonia-ELISA (IgA / IgG / IgM) EI 2192 A / G / M

Nach oben

EUROLINE-WB: Anti-Chlamydia-trachomatis

Anti-C.-trachomatis-EUROLINE-WB
  • Durch die einzigartig Kombination von 3 Antigenkategorien wird eine hohe Sensitivität und Spezifität gewährleistet:
  1. Ein elektrophoretisch aufgetrennter Antigen-Extrakt von C. trachomatis
  2. Chlamydia-kreuzreaktives LPS (im Antigen-Extrakt enthalten)
  3. hochspezifische rekombinant hergestellte MOMP-Antigene
  • Sehr gute Übereinstimmung mit den Resultaten vorcharakterisierter Seren (INSTAND e. V.)
  • Hohe Korrelation zu Mitbewerber-Testsystemen
  • Sehr hohe Sensitivität und Spezifität
  • Gleiche Inkubationszeiten wie alle EUROIMMUN-Infektionsblots für eine unkomplizierte, parallele Durchführung
  • Automatische Inkubation und Software-basierte Auswertung
    (EUROBlotMaster, EUROBlotOne, EUROLineScan)
ProduktBestell-Nr.
 Anti-Chlamydia-trachomatis-EUROLINE-WB (IgA / IgG)DY 2191-1 A / G

 

EUROLINE: TORCH Profil

  • Immunblot-Profile zur Bestimmung von spezifischen Antikörpern gegen schwangerschaftsrelevante Infektionserreger: Toxoplasma gondii, Röteln-Viren, CMV, HSV-1 und HSV-2, Bordetella pertussis, Chlamydia trachomatis, Parvoviren B19, Treponema pallidum, VZV
  • Multiparameter-Analyse - bis zu 10 Ergebnisse pro Teststreifen mit nur einer Inkubation
  • Einfache und schnelle Testdurchführung
  • Abschätzung des Immunstatus bzw. von Risiken für eine bestehende Schwangerschaft
  • Hilfestellung zur Einleitung von Maßnahmen zur Infektionsprophylaxe bzw. weiterführenden Untersuchungen im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge
ProduktBestell-Nr.
EUROLINE Anti-TO.R.C.H.-Profil (IgG, IgM)DN 2410-4 G / M
EUROLINE Anti-TO.R.C.H. 10-Profil (IgG)DN 2410-11 G