Hu, Yo, Ri, CV2, Ma, Amphiphysin, PCA-2, Tr, SOX1, Titin, Recoverin

Neurologie-Mosaik 1

Kleinhirn (links) und Darm (rechts): Anti-Hu (ANNA-1) (oben), Anti-Ri (ANNA-2) (Mitte), Anti-Yo (PCA-1) (unten)
IIFT von Kleinhirn (links) und Darm (rechts): Anti-HU (ANNA-1) (oben), Anti-RI (ANNA-2) (mitte), Anti-YO (PCA-1) (unten).
  • Suchtest zum Nachweis von Antikörpern gegen neuronale Antigene.
  • Indikationen: Neurologische Erkrankungen.
  • Ausgangsverdünnung 1 : 10; Konjugatklasse Anti-Human-IgG, FITC-markiert.
  • Substrate: Kleinhirn (Affe), Nerven (Affe), Darm (Affe)
  • Primatenkleinhirn und Primatennerven sind die Standardsubstrate für den Nachweis verschiedener neuronaler Antikörper. Der parallele Einsatz von Primatendarm ermöglicht eine gesicherte Abgrenzung gegenüber anderen Autoantikörpern (z. B. ANA) und erlaubt die Unterscheidung zwischen Ri- und Hu-Antikörpern.
  • Antikörper gegen Yo färben nur das Cytoplasma der Purkinjezellen im Kleinhirn an. Klinische Bedeutung: Paraneoplastische neurologische Syndrome (PNS), Hinweis auf ein Malignom.
  • Bei Antikörpern gegen Hu und Ri zeigen alle Neuronenkerne in der grauen Substanz eine granuläre Fluoreszenz. Anti-Hu reagiert im Darm mit den Zellkernen des Plexus myentericus, Anti-Ri dagegen nicht. Klinische Bedeutung: Paraneoplastische neurologische Syndrome (PNS), Hinweis auf ein Malignom.

ProduktBestell-Nr.
Neurologie-Mosaik 1 FA 1111-1

EUROLINE: Paraneoplastische neurologische Syndrome -12 Ag

Inkubierter EUROLINE Neuronale-Antigene-Profil 12 Ag
Inkubierter EUROLINE Neuronale-Antigene-Profil 7.
  • Differenzierung von Antikörpern gegen neuronale Antigene.
  • Indikation: Paraneoplastische neurologische Syndrome (PNS).
  • Probenverdünnung: Serum 1:101, Liquor 1:4; Konjugatklasse Anti-Human-IgG, Alkalische-Phosphatase-markiert.
  • Mit dem EUROLINE Neuronale-Antigene-Profil 7 können 12 Autoantikörper bestimmt werden: Antikörper gegen Amphiphysin, CV2 (CRMP5), PNMA2 (Ma2/Ta), Ri, Yo, Hu, Recoverin, SOX1, Titin, Zic4, GAD65 und Tr (DNER).
  • Die automatisierte Inkubation und Auswertung der Teststreifen wird ermöglicht durch die Systeme EUROBlotMaster und EUROLineScan sowie EUROBlotOne.

NEU: Untersuchung von Liquorproben möglich!

ProduktBestell-Nr.
EUROLINE Paraneoplastische neurologische Syndrome – 12 Ag
(separat: Amphiphysin, CV2 (CRMP5), PNMA2 (Ma-2/Ta), Ri, Yo, Hu, Recoverin, SOX1, Titin, Zic4, GAD65, Tr (DNER))
DL 1111-1601-7 G