Sprinter XL

Schnelle und zuverlässige IFT-Automatisierung für mittlere bis hohe Durchsätze

  • Schnelle Ergebnisse: 4 waschbare Nadeln und 2 Arme sorgen für ein effizientes und optimales Zeitmanagement der Arbeitslisten.
  • Qualität und Sicherheit: moderne Waschtechnologie für brilliante Fluoreszenzen, Gerinnselerkennung, Flüssigkeitsdetektion und präzises Pipettieren.
  • Kundenfreundliche Software und Bedienung: nur vier Schritte zum Starten einer Arbeitsliste notwendig.
  • Flexibilität: Verfügbarkeit von Gerätekonfigurationen für verschiedene Laboranforderungen.
  • Konsolidiertes System: vollautomatisches Prozessieren von Immunfluoreszenz-Test und ELISA auf einem Gerät / in einem Lauf.
  • 160 (oder 240) Primärröhrchen (10 - 16mm Röhrchendurchmesser).
  • 64 (49) Kontrollen - Kalibratoren, 20 (12) Sekundärreagenzien, 6 Probenpuffer und 4 Waschpuffer.
  • Bis zu 30 Objektträger / 6 Mikrotiterplatten.
  • 162 Screeningverdünnungen / 192 Titerverdünnungen.

NEU: vollautomatische Objektträger-Identifikation über DataMatrix-Code