Ingenieur Geräteentwicklung, Entwicklungsingenieur Medizintechnik

(m/w/d)

Lübeck
Festanstellung
Vollzeit

Das sind Ihre neuen Aufgaben

Mit Know-how und kreativen Ideen schaffen Sie in der Abteilung "Entwicklung Analysetechnik" optimale Automatisierungslösungen für Labore

  • Sie sind Teil eines interdisziplinären Projektteams, das neue Analysegeräte zur automatisierten Abarbeitung unserer diagnostischen Tests entwickelt oder bestehende Technologien optimiert
  • Für die entwickelten Prototypen planen Sie Testreihen und führen die Versuche selbstständig durch
  • Anschließend nehmen Sie eine Auswertung der Versuche vor und stellen diese der Abteilungs- und Bereichsleitung vor
  • Um die Qualität zu sichern, verifizieren und validieren Sie die entwickelten Geräte sowie die dazugehörige Software
  • Darüber hinaus organisieren Sie den Laboralltag und halten die Geräte durch regelmäßige Reinigung und Wartung instand

Das zeichnet Sie aus

  • Ihr Studium der Ingenieurwissenschaften wie z. B. Medizintechnik oder Biotechnologie haben Sie erfolgreich abgeschlossen, alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation mit
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrung in der praktischen Laborarbeit mit und können wissenschaftliche Daten mit Hilfe der gängigen MS-Office-Tools Excel, Word und PowerPoint aufbereiten
  • Dank Ihrer strukturierten Arbeitsweise und Ihrem organisatorischen Geschick können Sie parallel laufende Tätigkeiten priorisieren und effektiv bearbeiten
  • Ihre hohe Auffassungsgabe für komplexe technische Zusammenhänge, gepaart mit einer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit hilft Ihnen bei der interdisziplinären Abstimmung mit verschiedenen Fachbereichen

Das erwartet Sie

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Gleitzeitmodell mit Arbeitszeitkonto
  • Flache Hierarchien und ein kollegiales DU vom Azubi bis zum Vorstand
  • Exzellentes Essen in unserem erstklassigen Betriebsrestaurant und Getränkeflatrate (Kaffee, Tee, Wasserspender)
  • Betriebssportgruppen (Fußball, Volleyball, Zumba) und Teilnahme an Sportevents wie z. B. Drachenbootrennen
  • Prämie für patentfähige Entwicklungen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Regelmäßige innerbetriebliche Fortbildungen

Schnell & einfach bewerben!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit der Referenznummer "2020175" an bewerbung@euroimmun.de.

Sie haben Fragen zu diesem Jobangebot oder EUROIMMUN als Arbeitgeber?

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Martina Glass
0451 2032-1563

Back to top