MTA, MTLA, Biologielaborant, VMTA Veterinärdiagnostik

(m/w/d)

Lübeck
Festanstellung
Vollzeit

Diese Aufgaben erwarten Sie

Für die Abteilung Veterinärdiagnostik entwickeln und produzieren Sie neue Testsysteme.

  • In einem kleinen Projektteam validieren Sie eine neu etablierte Random-Access-Plattform, auf der Sie Chemilumineszenz-Assays (ChLIA) entwickeln
  • Dafür planen Sie Versuchsreihen, führen diese direkt am Gerät durch und werten die Ergebnisse aus
  • In Herstellungsprotokollen dokumentieren Sie die einzelnen Arbeitsschritte zur Qualitätssicherung
  • Ferner unterstützen Sie bei der Neu- und Weiterentwicklung weiterer Tests für die Veterinärdiagnostik

Das zeichnet Sie aus

  • Sie haben Ihre Ausbildung zum MTA, MTLA, Biologielaboranten oder VMTA erfolgreich abgeschlossen
  • Mit Ihrer schnellen Auffassungsgabe sowie Ihrem Interesse für forschungsorientierte Laborarbeit können Sie sich in neue Prozesse schnell reindenken und die Entwicklung unserer Tests vorantreiben
  • Sie arbeiten strukturiert, präzise und mit Verantwortungsbewusstsein, um unseren hohen Qualitätsstandard sicherzustellen
  • Ihre guten PC-Kenntnisse, insbesondere in Excel, sowie Ihr technisches Verständnis erleichtern Ihnen den Arbeitsalltag im Labor und den Umgang mit den Laborgeräten

Diese Extras runden Ihren Job künftig ab

  • Arbeit, Freizeit und Familie sind ideal vereinbar, da Sie an den Wochenenden und Feiertagen frei haben
  • Schichtarbeit war gestern: Rund um die Kernzeit von 9.00 bis 15.00 Uhr teilen Sie sich Arbeitsbeginn und -ende flexibel ein
  • Ihre 30 Urlaubstage können Sie nach Absprache mit Ihrem Team individuell planen
  • Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Flache Hierarchien und ein kollegiales DU vom Azubi bis zum Vorstand
  • Exzellentes Essen in unserem erstklassigen Betriebsrestaurant und Getränkeflatrate (Kaffee, Tee, Wasserspender)
  • Betriebssportgruppen (Fußball, Volleyball, Zumba) und Teilnahme an Sportevents wie z. B. Drachenbootrennen
  • Prämie für patentfähige Entwicklungen
  • Regelmäßige innerbetriebliche Fortbildungen

Schnell & einfach bewerben!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit der Referenznummer "2020037" an bewerbung(at)euroimmun.de.

Sie haben Fragen zu diesem Jobangebot oder EUROIMMUN als Arbeitgeber?

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Katharina Iben
0451 2032-1562

Back to top