Regulatory Affairs Manager, Qualitätsmanagement Medizinprodukte

(m/w/d)

Dassow / Lübeck
Festanstellung
Vollzeit

Das sind Ihre neuen Aufgaben

In der Abteilung Qualitätsmanagement sichern Sie unsere Qualitätsstandards und sorgen für die Registrierung unserer Testsysteme im Ausland.

  • Im Austausch mit unseren internationalen Niederlassungen und Distributoren erfassen Sie die Anforderungen an Produktregistrierungen
  • Die Validierungsergebnisse aus den Fachabteilungen überführen Sie in Technische Dokumentationen und erstellen Registrierungsdossiers
  • Sie planen und koordinieren die Registrierung unserer Produkte im Ausland und sorgen mit der termingerechten Erstellung der Dossiers für einen reibungslosen Ablauf
  • Bestehende Dokumente prüfen Sie auf Konformität mit den regulatorischen Vorgaben und adaptieren diese bei Bedarf an geltende Anforderungen, z. B. der IVD-Verordnung
  • Bei Anforderungsänderungen vermitteln Sie zwischen den Fachabteilungen und unseren ausländischen Partnern

Die Besonderheiten

  • Spannende Tätigkeiten für alle, deren Herz sowohl für Qualitätsmanagement als auch Regulatory Affairs schlägt
  • Sie arbeiten eng mit Kollegen aus anderen Fachabteilungen sowie unseren Niederlassungen und Distributoren im Ausland zusammen
  • Beim Erstellen der Dokumentationen ist sowohl Arbeiten nach strukturierten Vorgaben als auch Kreativität gefragt

Das zeichnet Sie aus

  • Ihr naturwissenschaftliches Studium z. B. der Biologie, Humanbiologie, Biochemie oder Biotechnologie haben Sie erfolgreich abgeschlossen, alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation mit
  • Idealerweise haben Sie schon erste Berufserfahrung im regulatorischen Bereich der Medizinprodukte-Industrie oder mit Produktregistrierungen von In-vitro Diagnostika gesammelt
  • Es fällt Ihnen leicht, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen sowie prägnant und verständlich zu formulieren - für die Dokumentation nutzen Sie Ihre Kenntnisse in MS Word und Excel
  • Ihre ausgeprägten Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch helfen Ihnen bei der Erstellung der Dokumente für internationale Behörden sowie der Kommunikation mit unserem weltweiten Netz von Distributoren und Niederlassungen
  • Sie sind ein Teamplayer, der sich mit viel Eigeninitiative für die gemeinsamen Ziele einsetzt

Das erwartet Sie

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Gleitzeitmodell mit Arbeitszeitkonto
  • Flache Hierarchien und ein kollegiales DU vom Azubi bis zum Vorstand
  • Exzellentes Essen in unserem erstklassigen Betriebsrestaurant und Getränkeflatrate (Kaffee, Tee, Wasserspender)
  • Betriebssportgruppen (Fußball, Volleyball, Zumba) und Teilnahme an Sportevents wie z. B. Drachenbootrennen
  • Prämie für patentfähige Entwicklungen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Regelmäßige innerbetriebliche Fortbildungen

Schnell & einfach bewerben!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit der Referenznummer "2020137" an bewerbung(at)euroimmun.de.

Sie haben Fragen zu diesem Jobangebot oder EUROIMMUN als Arbeitgeber?

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Martina Glass
0451 2032-1563

Back to top