Industriekauffrau

Wenn Du ein echtes Organisationstalent bist, gut mit Zahlen umgehen kannst und die Abwechslung liebst, dann ist die Ausbildung als Industriekaufmann genau das Richtige für Dich. Das Tätigkeitsspektrum ist breit gefächert und Du übernimmst spannende Aufgaben in den kaufmännischen Kernfunktionen, wie z. B. Einkauf, Auftragsabwicklung, Finanzbuchhaltung und Controlling sowie Vertriebsinnendienst.

Das sind Deine Aufgaben

  • Kundenspezifische Angebote und Rahmenverträge erstellen sowie deren Einhaltung überwachen
  • Bestellungen unserer nationalen und internationalen Kunden aufnehmen, bearbeiten und die termingerechte Lieferung organisieren
  • Materialbestellungen aufgeben, Angebote einholen und vergleichen sowie eingehende Rechnungen prüfen
  • Verschiedene Kalkulationen zu Kosten und Produktpreisen erstellen, Zahlungsvorgänge auf Bankkonten verbuchen und Zahlungsfristen überwachen
  • Zellkulturtechniken und histologische Arbeiten

Das zeichnet Dich aus

  • Guter bis sehr guter Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Interesse an kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Abläufen in Unternehmen
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Gute Mathematikkenntnisse
  • Sorgfältige Arbeitsweise

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Beginn jährlich 01. August

Standorte Lübeck und Dassow

Hanse-Schule für Wirtschaft & Verwaltung in Lübeck
Die Berufsschule findet 1 bis 2 Tage pro Woche statt.

1. Jahr 900 €, 2. Jahr 1.000 €, 3. Jahr 1.100 €

Entdecke die Ausbildung Industriekauffrau

Back to top