Molekularbiologe, Humangenetiker Entwicklung

Lübeck / Groß Grönau / Dassow
Festanstellung
Vollzeit (40 Std.)
  • Sie entwickeln neue molekulargenetische Testsysteme für die medizinische Diagnostik
  • Abteilung: Molekulargenetische Diagnostika
  • Weibliche und männliche Bewerber sind gleichermaßen willkommen

Das sind Ihre neuen Aufgaben

  • Sie recherchieren und identifizieren die Anforderungen an molekulargenetische Tests, wobei Sie den aktuellen Bedarf durch wissenschaftliche Publikationen und Marktrecherchen im Blick behalten
  • Mit Ihren Versuchsreihen entwickeln Sie routinetaugliche Testverfahren für die molekulargenetische Labordiagnostik
  • Dabei leiten Sie das Laborpersonal an, werten die Entwicklungs- sowie Validierungsexperimente aus und erstellen die notwendigen Dokumentationen
  • Sie optimieren fortlaufend die bestehenden Methoden, etablieren neue Prozesse und koordinieren die Entwicklung der Tests von der Produktion bis zur Prüfung
  • Darüber hinaus arbeiten Sie an übergreifenden Projekten wie z. B. der Gerätequalifizierung oder Prozessvalidierung mit

Die Besonderheiten

  • Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die den gesamten Produktlebenszyklus eines Testsystems umfasst
  • Mit der Entwicklung neuer Tests tragen Sie maßgeblich zur verbesserten Diagnose von Krankheiten bei
  • Aufgrund Ihres vielfältigen Aufgabenspektrums in den verschiedenen Laboratorien wird Ihr Arbeitsort zwischen unseren Standorten in Lübeck, Groß Grönau und Dassow wechseln (Umkreis von 30 km)

Das zeichnet Sie aus

  • Ihr naturwissenschaftliches Masterstudium, z. B. Molekularbiologie, Molekulare Genetik, Humangenetik, Molecular Life Science o. ä., haben Sie erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben idealerweise promoviert oder mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem Industrieunternehmen mit dem verantwortlichen Management eigener Projekte gesammelt
  • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der humangenetischen Diagnostik (z. B. NIPT, Tumorgenetik, Epigenetik, Pharmakogenetik) und umfangreiche praktische Laborerfahrungen der dabei eingesetzten Techniken (z. B. NGS, Arrays, PCR, cfDNA, Methylom- sowie mRNA- und microRNA-Analysen) runden Ihr Profil ab
  • Ihr ausgeprägtes Organisationstalent sowie eine systematische Arbeitsweise dienen der Strukturierung unterschiedlicher Forschungsthemen und Prozesse
  • Sie haben Freude daran, Projekte eigenständig voranzutreiben und dabei neue Wege zu gehen

Das erwartet Sie

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Gleitzeitmodell mit Arbeitszeitkonto
  • Flache Hierarchien und ein kollegiales DU vom Azubi bis zum Vorstand
  • Exzellentes Essen in unserem erstklassigen Betriebsrestaurant und Getränkeflatrate (Kaffee, Tee, Wasserspender)
  • Betriebssportgruppen (Fußball, Volleyball, Zumba) und Teilnahme an Sportevents wie z. B. Drachenbootrennen
  • Prämie für patentfähige Entwicklungen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Regelmäßige innerbetriebliche Fortbildungen

Das ist Ihr Weg zu EUROIMMUN

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit dem Stichwort "Homepage" zu Händen von Frau Marita Plötner an bewerbung@euroimmun.de.

Bitte geben Sie die Referenznummer „2020097" an und fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Anschreiben, den Lebenslauf sowie alle Zeugnisse zum Nachweis Ihres bisherigen Werdegangs bei: vom höchsten Schulabschluss über das Studium mit Notenspiegel bis hin zu den Arbeitszeugnissen Ihrer bisherigen Arbeitgeber.

Unser Bewerberteam steht Ihnen bei Fragen unter der Telefonnummer 0451 2032-9960 sehr gerne zur Verfügung.

4.27
4.27

Transparenz und ein ehrlicher Umgang sind uns wichtig. Überzeugen Sie sich selbst von der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter auf kununu.de.