Wissenschaftlicher Mitarbeiter Forschung und Entwicklung

Selmsdorf / Dassow
Festanstellung
Vollzeit (40 Std.)
  • Sie entwickeln und validieren Testsysteme für den Einsatz in der medizinischen Diagnostik
  • Abteilung: Allergiediagnostik
  • Weibliche und männliche Bewerber sind gleichermaßen willkommen.

Das sind Ihre neuen Aufgaben

  • Auf Basis der bestehenden Forschungsgrundlagen entwickeln Sie Chemilumineszenz-Assays (ChLIA) und überführen diese in die Produktion
  • Sie planen Versuchsreihen an Random Access-Plattformen, führen diese direkt am Gerät durch und werten die Ergebnisse aus
  • Anschließend dokumentieren Sie den Entwicklungsprozess und leiten Anforderungsdefinitionen für das Produkt ab
  • Für die Etablierung sowie Weiterentwicklung der Produktionsprozesse erarbeiten Sie Vorschläge und Ansätze

Das zeichnet Sie aus

  • Nach Ihrem Masterstudium der Biochemie, Biologie oder Molecular Life Science haben Sie erste Berufserfahrung in der Industrie gesammelt, alternativ haben Sie Ihr Studium um eine Promotion ergänzt
  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement oder der Zulassung diagnostischer Produkte erleichtern Ihnen den Einstieg in Ihre neue Aufgabe
  • Mit Ihrer ausgeprägten Fähigkeit zu eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten strukturieren Sie sich Ihren Themenbereich
  • Bei der Dokumentation der Produkt- und Prozessabläufe arbeiten Sie präzise und wenden Ihre sicheren PC-Kenntnisse an
  • Ihre offene und kommunikative Art erleichtert Ihnen das Arbeiten im Team und den Austausch mit den am Entwicklungsprozess beteiligten Abteilungen

Das erwartet Sie

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Gleitzeitmodell mit Arbeitszeitkonto
  • Flache Hierarchien und ein kollegiales DU vom Azubi bis zum Vorstand
  • Exzellentes Essen in unserem erstklassigen Betriebsrestaurant und Getränkeflatrate (Kaffee, Tee, Wasserspender)
  • Betriebssportgruppen (Fußball, Volleyball, Zumba) und Teilnahme an Sportevents wie z. B. Drachenbootrennen)
  • Prämie für patentfähige Entwicklungen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Regelmäßige Fortbildungen

Das ist Ihr Weg zu EUROIMMUN

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit dem Stichwort „Homepage“ zu Händen von Frau Katharina Iben an bewerbung@euroimmun.de.

Bitte geben Sie die Referenznummer „2020055“ an und fügen Sie Ihrer Bewerbung Ihren Lebenslauf sowie alle Zeugnisse zum Nachweis Ihres bisherigen Werdegangs bei: vom höchsten Schulabschluss über das Studium mit Notenspiegel bis hin zu den Arbeitszeugnissen Ihrer bisherigen Arbeitgeber. Auf ein Anschreiben können Sie verzichten.

Unser Bewerberteam steht Ihnen bei Fragen unter der Telefonnummer 0451 5855-25555 sehr gerne zu Verfügung.

4.25
4.25

Transparenz und ein ehrlicher Umgang sind uns wichtig. Überzeugen Sie sich selbst von der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter auf kununu.de.