Risikomanager, Qualitätsmanagement Medizinprodukte

Lübeck / Dassow
Festanstellung
Vollzeit (40 Std.)
  • Sie entwickeln unser Risikomanagement für In-vitro-Diagnostika weiter und gewährleisten so die Produktsicherheit sowie das Erreichen unserer Qualitätsziele
  • Abteilung: Qualitätsmanagement
  • Weibliche und männliche Bewerber sind gleichermaßen willkommen

Das sind Ihre neuen Aufgaben

  • Sie begleiten die Durchführung von Risikoanalysen für die Reagenzien unserer IVD-Testsätze und steuern den gesamten Risikomanagement-Prozess
  • Dabei identifizieren Sie Anforderungsänderungen und implementieren diese in unserem Qualitätsmanagementsystem
  • Des Weiteren unterstützen Sie die Gebrauchstauglichkeitsanalysen, um das geringstmögliche Anwendungsrisiko unserer Produkte sicherzustellen (Usability Engineering)
  • Sie führen Schulungen im Rahmen des Risikomanagements durch und sind für Ihre Kollegen ein wichtiger Ansprechpartner bei jeglichen Rückfragen
  • Für die reibungslose Durchführung externer Audits stehen Sie der Fachabteilung zur Seite und begleiten die prüfende Organisation

Das zeichnet Sie aus

  • Sie verfügen über Berufserfahrung im Qualitätsmanagement (EN ISO 13485) und Risikomanagement (EN ISO 14971) sowie in Gebrauchstauglichkeitsanalysen auf Grundlage der EN 62366-1
  • Ihr Studium mit naturwissenschaftlichem Hintergrund, z. B. in der Biologie, Biochemie oder Biotechnologie haben Sie erfolgreich abgeschlossen, alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation mit
  • Ihre guten Englischkenntnisse nutzen Sie für Fachgespräche mit Prüfern internationaler Organisationen sowie zur Erstellung erforderlicher Dokumente wie z. B. Zulassungsdossiers
  • Als kompetenter Ansprechpartner für die Fachabteilungen kommt Ihnen Ihre rasche Auffassungsgabe und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit zugute
  • Sie arbeiten projektabhängig an unseren norddeutschen Standorten Lübeck und Dassow (Umkreis 30 km)

Das erwartet Sie

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Gleitzeitmodell mit Arbeitszeitkonto
  • Flache Hierarchien und ein kollegiales DU vom Azubi bis zum Vorstand
  • Exzellentes Essen in unserem erstklassigen Betriebsrestaurant und Getränkeflatrate (Kaffee, Tee, Wasserspender)
  • Betriebssportgruppen (Fußball, Volleyball, Zumba) und Teilnahme an Sportevents wie z. B. Drachenbootrennen
  • Prämie für patentfähige Entwicklungen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Regelmäßige innerbetriebliche Fortbildungen

Schnell & einfach bewerben!

Das klingt nach dem perfekten Job für Sie?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer "2020007" an bewerbung@euroimmun.de. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Anschreiben, den Lebenslauf sowie alle Zeugnisse zum Nachweis Ihres bisherigen Werdegangs bei: vom höchsten Schulabschluss über das Studium mit Notenspiegel bis hin zu den Arbeitszeugnissen Ihrer bisherigen Arbeitgeber.

Sie haben Fragen zu diesem Jobangebot oder EUROIMMUN als Arbeitgeber?
Gerne bin ich für Sie da!

Martina Glass
0451 / 5855-25555

4.25
4.25

Transparenz und ein ehrlicher Umgang sind uns wichtig. Überzeugen Sie sich selbst von der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter auf kununu.de.