Qualitätskontrolle

Dann sind Sie in unserer Qualitätskontrolle genau richtig! Hier können Sie künftig die Produktionschargen, Testsätze und Reagenzien sowohl manuell als auch an den unterschiedlichen EUROIMMUN Geräten prüfen, bevor sie unser Haus verlassen.

Im Jahr 2018 wurden nur 0,009 Prozent aller verkauften Reagenzien berechtigterweise reklamiert. Dass dieser Anteil so gering ausfällt, ist der mehrfachen Qualitätskontrolle unserer Produkte zu verdanken. Hier ist Ihr ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein gefragt, wenn es darum geht, die EUROIMMUN Testsysteme auf Herz und Nieren zu prüfen! Bei der Kontrolle sind die Abläufe durch verschiedene Prüfanweisungen und -protokolle vorgeschrieben. Unser Ziel ist eine gleichbleibend hohe Qualität der EUROIMMUN Produkte, die wir fortlaufend verbessern. Dabei helfen uns die Rückmeldungen unserer Kunden, die von den Außendienstmitarbeitern an uns weitergegeben werden.

Das sind die wichtigsten Aufgaben in unserer Qualitätskontrolle:

  1. Die Laboranten in der Qualitätskontrolle führen Sicht- sowie Endkontrollen manuell und an den verschiedenen Analyseautomaten durch, bevor die Testsätze an unsere Kunden verschickt werden
  2. Dabei beurteilen sie die Qualität neuer Tests und validieren diese für die unterschiedlichen Analysegeräte
  3. Anschließend werden die Ergebnisse ausgewertet und in Excel-Prüfprotokollen dokumentiert

Finden Sie jetzt heraus, welche Stelle zu Ihren Fähigkeiten passt und erfahren Sie mehr über die speziellen Aufgaben und Besonderheiten!

Hier geht's zur Stellenbörse: