Industriekaufmann Reklamationsbearbeitung

Dassow
Festanstellung
Vollzeit (40 Std.)
  • Sie koordinieren die Reklamationen der EUROIMMUN Laborgeräte
  • Abteilung: Reklamationsbearbeitung
  • Weibliche und männliche Bewerber sind gleichermaßen willkommen

Das sind Ihre neuen Aufgaben

  • Geht eine Reklamation über unsere Außendienstmitarbeiter ein, prüfen Sie, ob sich das Gerät noch in Gewährleistung befindet und stufen die Mängel in Zusammenarbeit mit der Qualitätskontrolle ein
  • Anschließend geben Sie die Informationen zur Fehlerermittlung und -behebung an die zuständigen Fachabteilungen weiter
  • Gemeinsam mit Ihren Kollegen aus dem Technischen Service und Support koordinieren Sie die Reparaturen, indem Sie Kostenvoranschläge, den Status sowie die Dauer der Fehlerbehebung stets im Blick behalten
  • Sie dokumentieren den gesamten Reklamationsprozess von der Annahme bis zum Rückversand des Gerätes an den Kunden

Das zeichnet Sie aus

  • Ihre Ausbildung zum Industriekaufmann haben Sie erfolgreich abgeschlossen, alternativ bringen Sie eine vergleichbare kaufmännische Qualifikation mit
  • Interesse sowie Verständnis für die Technik und Funktionsfähigkeit hochmoderner Automaten erleichtern Ihnen den Einstieg in Ihre neue Aufgabe
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Reklamationsbearbeitung oder im Kundendienst gesammelt
  • Für die schriftliche und mündliche Kommunikation mit unseren internationalen Partnern nutzen Sie Ihre guten Englischkenntnisse

Das erwartet Sie

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Gleitzeitmodell mit Arbeitszeitkonto
  • Flache Hierarchien und ein kollegiales DU vom Azubi bis zum Vorstand
  • Exzellentes Essen in unserem erstklassigen Betriebsrestaurant und Getränkeflatrate (Kaffee, Tee, Wasserspender)
  • Betriebssportgruppen (Fußball, Volleyball, Zumba) und Teilnahme an Sportevents wie z. B. Drachenbootrennen
  • Firmenband, Freizeitprogramm (Tanzkurs, Bildhauerkurs, Zeichnen, Spieleabende) und viele kulturelle Veranstaltungen (Konzerte, Ausstellungen)
  • Prämie für patentfähige Entwicklungen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Regelmäßige innerbetriebliche Fortbildungen

Das ist Ihr Weg zu EUROIMMUN

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe des Stichworts „Homepage“ zu Händen von Frau Marita Plötner an bewerbung-delete-@euroimmun.de.

Bitte geben Sie die Referenznummer „2019136“ an und fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Anschreiben, den Lebenslauf sowie alle Zeugnisse zum Nachweis Ihres bisherigen Werdegangs bei: vom höchsten Schulabschluss über die Ausbildung (Berufsschule, Prüfung und Ausbildungsbetrieb) bis hin zu den Arbeitszeugnissen Ihrer bisherigen Arbeitgeber.

Unser Bewerberteam steht Ihnen bei Fragen unter der Telefonnummer 0451 5855-25555 sehr gerne zur Verfügung.

4.34
4.34

Transparenz und ein ehrlicher Umgang sind uns wichtig. Überzeugen Sie sich selbst von der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter auf kununu.de.