MTA bei EUROIMMUN

MEDIZINISCH
TECHNISCH
ANDERS

Jessica, gelernte MTA, trägt mit ihrer Leidenschaft für das Labor zur schnellen und zuverlässigen Diagnostik von Autoimmunkrankheiten bei

Jan, gelernter Biologielaborant, merkte nach seiner Ausbildung bei EUROIMMUN schnell, dass sein Herz für die Technik in den Laborautomaten schlägt

Annina, gelernte MTLA, prüft als Qualitätsmanagerin hinter den Kulissen, ob alle Prozesse im Labor den Normen und Anforderungen entsprechen

Ein Berufsbild. Vielfältige Möglichkeiten.

Ein Berufsbild. Vielfältige Möglichkeiten.

Jessica, Jan und Annina: Ein Berufsbild, drei verschiedene Jobs. Egal, ob klassisch im Labor, in der Geräteentwicklung oder im Qualitätsmanagement - bei EUROIMMUN gibt es vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für MTA, MTLA, Biologielaboranten, BTA und CTA. Sie sind auf der Suche nach einer Aufgabe, die perfekt zu Ihnen passt? Dann wird‘s Zeit für Medizinisch. Technisch. Anders. Entdecken Sie Ihre Vorteile und die Jobvielfalt bei EUROIMMUN!


Was ist anders?

Schichtarbeit war gestern

"Mein Job passt zu mir."

Die Aufgabenvielfalt

In 40 verschiedenen Abteilungen von der Allergiediagnostik über die Biochemie, ELISA und Tropenkrankheiten bis hin zu Zellkulturen leisten bereits heute mehr als 400 MTA, MTLA und Biologielaboranten ihren Beitrag zur Entwicklung, Produktion sowie dem Vertrieb unserer Reagenzien und Laborgeräte. Dank der Vielfalt an Abteilungen, Nachweismethoden und Aufgaben können Sie bei EUROIMMUN genau den Job finden, der zu Ihren Fähigkeiten und Interessen passt! Ein klassischer Laboralltag ohne Pipette ist für Sie unvorstellbar? Dann sind Sie bei der Reagenzienherstellung in unseren Produktionslaboren bestens aufgehoben. Schlägt Ihr Herz für hochmoderne Technik? So können Sie zur Entwicklung der EUROIMMUN Automaten beitragen, um die Prozesse in den Laboren unserer Kunden zu beschleunigen. Oder haben Sie vielleicht selbst Ideen, wie wir künftig Krankheiten noch besser diagnostizieren können? Dann passen Sie perfekt zu unseren Forscherteams.

Auch Ihre Erfahrung spielt bei der Wahl Ihres künftigen Aufgabengebietes eine Rolle. Haben Sie bereits in der Allergiediagnostik, Neuroimmunologie oder im Bereich Infektionskrankheiten Know-how sammeln können? Sind Sie mit bestimmten Methoden, wie z. B. der Indirekten Immunfluoreszenz, Mikrotiter-ELISA oder Blot-Techniken, vertraut? Gemeinsam finden wir heraus, wo und wie Sie Ihre Fähigkeiten am besten einsetzen können!
 

"Ich lerne nie aus."

Innovation und Abwechslung

Über 1.000 verschiedene Produkte zählen zum EUROIMMUN Portfolio. Dazu gehören u. a. Innovationen wie die Erfindung der BIOCHIPs (1983), der weltweit erste Test zum Nachweis von SARS (2003) sowie der einzige spezifische Test zur Diagnostik des Zika-Virus (2016).

Das ganz spezielle EUROIMMUN Produktwissen eignen Sie sich Stück für Stück in Ihrem Arbeitsalltag an. Ab dem ersten Tag werden Sie von Ihrem persönlichen Paten begleitet, der dafür sorgt, dass Sie optimal eingearbeitet werden und Ihnen all Ihre Fragen beantwortet. Darüber hinaus sorgen die mehr als 20 eigens entwickelten EUROIMMUN Automaten für Abwechslung im Laboralltag, wie z. B. die EUROLabWorkstation mit Roboterarm zur Abarbeitung von ELISA-Kits oder das MERGITE! Spülsystem zum Waschen der Objektträger. Nicht zuletzt lernen Sie dank der zahlreichen Innovationen und Nachweismethoden selbst nach mehreren Jahren Ihrer Beschäftigung bei EUROIMMUN praktisch nie aus und können sich innerhalb des Unternehmens beständig weiterentwickeln. Möchten Sie in einer bestimmten Abteilung neue Methoden erlernen oder sich in ein anderes Thema hineindenken, das Sie schon immer fasziniert hat? EUROIMMUN fördert Ihren Wechselwunsch und sucht mit Ihnen nach der passenden neuen Herausforderung!
 

Die Entwicklung der EUROIMMUN AG

"Hier kann ich bleiben."

Das EUROIMMUN Wachstum

Inzwischen können wir die ganze Welt bereisen, weshalb Infektionserreger aus tropischen Regionen von nur einer infizierten Person in ein anderes Land getragen werden. Jeder dritte Erwachsene leidet an einer Allergie und auch die Häufigkeit von Autoimmunkrankheiten nimmt unter anderem durch die erhöhte Stressbelastung im Alltag zu. Aus diesem Grund spielt die Forschung und Entwicklung bei EUROIMMUN eine große Rolle. In unseren Laboren wird umfassend analysiert, experimentiert und validiert, um neue Testsysteme herzustellen und die bestehenden kontinuierlich zu verbessern. Mit Erfolg: Innovative Produkte wie der erste kommerzielle Test zum Nachweis des Zika-Virus sind weltweit am Markt etabliert, weshalb EUROIMMUN kontinuierlich stark wächst. Daher suchen wir jährlich rund 50 MTA, MTLA, Biologielaboranten, BTA und CTA, die uns mit ihrem Wissen und Können langfristig unterstützen.
 

"Ich weiß, was ich tue."

Unsere Philosophie

Von der ersten Forschungsidee über die Produktion bis hin zum Vertrieb bleiben wir bei allem, was wir tun, am liebsten von außen unabhängig. Anstatt Aufgaben auszulagern oder über Dienstleister abzudecken, holen wir uns die Kompetenz lieber mit neuen Mitarbeitern ins Haus. Alle Testsysteme und Laborautomaten werden von Anfang bis Ende bei EUROIMMUN entwickelt und hergestellt. Was bedeutet das für Sie als Mitarbeiter? Egal, ob Sie in der Produktion, Forschung und Entwicklung, Qualitätskontrolle oder Automatenvalidierung tätig sind - Sie wissen, was das Testsystem oder Gerät, an dem Sie mitwirken, für erkrankte Menschen leistet, verstehen den Sinn hinter Ihrer Arbeit und können „Ihr“ Produkt über den gesamten Entstehungsprozess im Haus verfolgen.


Die Jobvielfalt


Ihre Ansprechpartnerinnen

Sie sind bereit für Medizinisch. Technisch. Anders.?

Dann schauen Sie in unsere Stellenbörse und entdecken Sie den Job, der genau zu Ihnen passt!

Hier finden Sie außerdem hilfreiche Tipps und alles Wichtige zu Ihrer Bewerbung bei EUROIMMUN.

Stellenbörse
Ansprechpartner

Marita Plötner
Tel.: 0451 5855-25532

Ansprechpartner

Katharina Iben
Tel.: 0451 5855-25533


EUROIMMUN-STANDORTE

Wo Sie uns finden

Im Norden
Seekamp 31, 23560 Lübeck
Am Sonnenberg 9, 23627 Groß Grönau
Werkstraße 1, 23942 Dassow
An der Trave 1, 23923 Selmsdorf

Aufgrund unseres starken Unternehmenswachstums kann es dazu kommen, dass ganze Abteilungen an einen anderen Standort in der Region umziehen. Daher sind Lübeck, Groß Grönau, Dassow und Selmsdorf Bestandteil unserer Arbeitsverträge in Norddeutschland. Für Sachsen gilt analog die Bereitschaft zum Arbeitsortwechsel zwischen Herrnhut-Rennersdorf und Bernstadt.

In der Oberlausitz
Im Kreppel 1, 02747 Herrnhut OT Rennersdorf
Am Pließnitztal 1, 02748 Bernstadt

In Franken
Schloßstraße 11, 91257 Pegnitz

EUROIMMUN Standorte